Stammbäume zwischen verschiedenen Sites (ancestry, myheritage) konsistent halten

Allgemeine Fragen und Diskussionen zum Programm GedTool
Antworten
andreasw
Beiträge: 2
Registriert: So 24. Mär 2019, 21:50

Stammbäume zwischen verschiedenen Sites (ancestry, myheritage) konsistent halten

Beitrag von andreasw » Di 26. Mär 2019, 11:15

Hallo,
ich habe meine Bäume auf myheritage und ancestry. Auf beiden Platformen komme ich langsam, aber aufgrund unterschiedlicher Datenstämme und der existierenden User-Trees, unterschiedlich voran.
Ehrlicherweise gebe ich zu, dass ich das erst seit 3 Monaten mache, also relativ ahnungslos bin.
Aber, wenn ich nun auf den unterschiedlichen Platformen an unterschiedlichen Stellen weiterkomme, muss ich regelmäßig das alles auch wieder abgleichen. Das komplette einladen eines zweiten Baumes erscheint wenig sinnvoll, da dann alles händisch gemacht werden muss. Bei MH kann ich aber offenbar ein GEDCOM - File zu einem existierenden Baum hinzuladen. Das würde bedeuten, wenn mir ein tool ein DEDCOM File liefern könne, welches die in einem Baum vorhandenen und im anderen Baum nicht vorhandenen Records separieren würde, wäre das eine tolle Sache.
Vielleicht übersehe ich aber auch, weil Anfänger, etwas ganz anderes, vielleicht einfacheres.

Ich freue mich über jegliche Tipps und Hinweise!

Danke,
Andreas.

Peter_Schulz
Site Admin
Beiträge: 130
Registriert: Do 17. Sep 2009, 11:04

Re: Stammbäume zwischen verschiedenen Sites (ancestry, myheritage) konsistent halten

Beitrag von Peter_Schulz » Mi 27. Mär 2019, 21:44

Hallo Andreas,

mit GedTool kann man die Unterschiede zwischen zwei GEDCOM-Dateien darstellen. Das Nachziehen der Änderungen im jeweiligen anderen Baum ist aber sehr aufwändig. Ich empfehle Ihnen daher, einen der beiden Bäume als führend zu definieren und nur in diesem die notwendigen Anpassungen, Änderungen und Erweiterungen durchzuführen. Die Daten für den anderen Baum können dann über eine Mapping-Datei in GedTool erzeugt werden. Hierzu muss man allerdings wissen, welche GEDCOM-Daten in MyHeritage und Ancestry unterschiedlich behandelt werden und somit entsprechend umzusetzen sind.

Viele Grüße
Peter Schulz

andreasw
Beiträge: 2
Registriert: So 24. Mär 2019, 21:50

Re: Stammbäume zwischen verschiedenen Sites (ancestry, myheritage) konsistent halten

Beitrag von andreasw » Fr 29. Mär 2019, 13:56

Hallo Peter,

danke erst einmal. Ich werde mir es dann mal anschauen. Kann ja nicht mehr lange dauern, bis ich die Testversion bekomme ;-)

Gruß,
Andreas.

Antworten